Einsparungen sind weniger belastend

Individuelle Sparkonten oder ISAs bieten eine fantastische Gelegenheit für steuerbegünstigten Spar Wohnsitz in Großbritannien. Durch das Öffnen eines ISA-Konto können Sparer haben die gleiche Sicherheit wie ein Bankkonto Einsparungen, aber ohne die Notwendigkeit Steuer auf ihre Ersparnisse Wachstum in diesem gierigen Fiskus zu zahlen.

In diesem Jahr Inhaber von ISA-Konten, oder diejenigen, die ihre ersten ISA Investitionen vor 5. April machen kann immer noch den Vorteil der ISA Zulagen für 2009/2010 nehmen. Das heißt, sie haben Umfang Rechnung zu sparen bis zu £ 7.200 in den beiden Arten von ISA Einsparungen. Die Hälfte davon kann in dem Bargeldkonto, und die Hälfte (oder alle) in einem Aktien und Anteile ISA gehalten werden.

Cash ISAs

Als Cash-Einsparungen Option stellt der Cash-ISA das Beste aus beiden Welten: die Sicherheit des Bankkontos, aber der Vorteil des steuerfreien Wachstums.

Durch die Verwendung eines jeden Jahres ihre Zulage, Sparer auf ihre Ersparnisse ein Notgroschen mit steuerfreien Wachstum schnell aufzubauen. Dies bietet einen erheblichen Vorteil gegenüber nicht-steuerbegünstigte Sparkonten, wie das herkömmlichen Bankkonto.

Aktien und Anteile ISA

Die Aktien und Anteile ISA bietet steuereffiziente (aber nicht völlig steuerfrei) Einsparungen in den Aktienmärkten investiert.

Diese ISA ist eine Börse Investitionen, die es ein wenig riskanter als die Cash-ISA, aber mit der Möglichkeit, attraktivere Renditen langfristig macht. Aktienmarkt Investitionen haben Bargeld im Allgemeinen übertroffen, wenn links auf längere Sicht investiert, vorzugsweise für mindestens 10 Jahre.

Eine zusätzliche Attraktion von ISAs ist, dass die Zulagen sind bald erweitert werden. Ab April 2010 steigt die Gesamt jährliche Vergütung auf £ 10.200, davon 5.100 £ in bar gespeichert werden.